Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for November 2011

Es gibt manche Dinge, die man sich fürs Leben vornimmt, nur um danach wissen zu können, wie es sich anfühlt. Auf meiner To-do-Liste stand jedenfalls, dass ich mir unbedingt ein einziges Mal ein Rammstein Konzert aus der ersten Reihe geben müsse, und so nahm die folgende Geschichte ihren Lauf… (mehr …)

Read Full Post »

Beatsteaks in Würzburg - Foto: LauraAls Arnim Teutoburg-Weiß am 23. August 2007 seine Band mit den Worten, „Würzburg, seid ihr bereit für eure neue Lieblingsband? Wir sind die Beatsteaks aus Berlin!“, vor rund 1200 Menschen im ausverkauften und völlig überfüllten Soundpark Ost ankündigte, ahnte er wahrscheinlich nicht, welche Wirkung in seinen Worten lag. Vergangenen Mittwoch kehrten die Berliner dann nach 51 Monaten auf den Tag genau wieder nach Unterfranken zurück. (mehr …)

Read Full Post »

Musik im Wandel? - Foto: Arabell Walter

Vergangenes Wochenende haben wir über unsere Facebookseite bei euch nachgefragt, auf welche Art und Weise ihr eure Musik konsumiert. Überraschend viele von euch gaben an, hauptsächlich Vinyls zu hören. An zweiter Stelle standen CDs und nur die wenigsten von euch nannten die rein digitale Form der MP3s – wenn, dann meistens nur für unterwegs. Über die letzten Jahre hat sich aber noch eine weitere Variante langsam etabliert: Musikflatrates. (mehr …)

Read Full Post »

Pascal AcousticPascal Briggs, ein Singer/Songwriter, der den musikalischen Spagat zwischen Punkrock, Country und Folk mit Braveur meistert, geht wieder auf Tour. Im Dezember durchreist der Sänger zusammen mit der Punklegende „Honest“ John Plain (The Boys) neben den Niederlanden, der Schweiz und Tschechien auch wieder Deutschland. (mehr …)

Read Full Post »

Escapado in Köln - Foto: Arabell WalterKurz nach 22:00 Uhr steht für mich fest: Der 22. November wird für mich als der schwarze Dienstag der deutschen Indiemusik in die Erinnerungen des Jahres 2011 eingehen. (mehr …)

Read Full Post »

Sami von My Glorious im Interview - Foto: Eileen Neubert
My Glorious luden zum Interview nach Leipzig ein, wo sie am Abend die Jungs von Jupiter Jones supporteten. Nach gefühlten 100 roten Ampeln in der Leipziger Innenstadt kamen  Eileen und ich mit etwas Verspätung am Ewerk, wo uns Astrid, die nette Mercherin der Wiener schon begrüßte. (mehr …)

Read Full Post »

Kettcar - Quelle: http://facebook.com/kettcarDas Grand Hotel van Cleef hatte es schon seit Tagen angekündigt – es gibt wieder Neuigkeiten im Hause kettcar. Heute war es dann soweit: Gegen halb vier gab es den erlösenden Newsletter vom Hotel: Neue Tour und neues Album – alles im kommenden Frühjahr!

(mehr …)

Read Full Post »

Am 20. November 2011 fanden im Berliner Velodrom wie jedes Jahr die Telekom Extreme Playgrounds statt. Neben beeindruckenden BMX-Fahrern und Skateboarden, welche in einem Contest gegeneinander antraten, sorgen drei Bands für die musikalische Untermalung: fiN aus London, Zebrahead und Incubus aus Kalifornien. (mehr …)

Read Full Post »

Hamburg, der 5. November ’11. Überpünktlich sind wir in Berlin losgefahren und konnten uns locker die ein oder andere Pause gönnen. Und zack, kam alles anders als geplant: ‚Ach stimmt ja, das Knust liegt ja direkt am Dom und ST. Pauli hat heut auch gespielt.‘ Das ist uns dann leider doch zu spät ausgefallen und wir fuhren direkt in den Stau. Frühzeitig aus dem Auto ausgestiegen, um den Rest zu Fuß zu gehen, waren wir trotzdem ein paar Minuten zu spät dran, aber was soll’s – uns wurde eh wieder erzählt, dass wir kein interviewtermin hätten. Das ganze stellte sich glücklicherweise als Fehler heraus und so kam es dann doch zu folgender Unterhaltung mit Stefan alias Moik, dem Gitarrist der Emil Bulls: (mehr …)

Read Full Post »

Monster of Liedermaching in Krefeld - Foto: Tobias BookAm Freitag, den 11.11.2011 waren viele Rheinländer bereit den Karnevalsanfang mal etwas anders zu feiern. Denn die sechs sympathischen Herren von den Monsters of Liedermaching waren zu Besuch in der KuFa in Krefeld und das wollten sich viele nicht entgehen lassen.Die Monsters durften endlich in der Halle spielen und mussten sich nicht mit dem Club zufrieden geben. Obwohl diese teilbestuhlt war, war die Stimmung großartig. Und das schon beim Tourauftakt! Es würde nicht wundern, wenn man die Menschen aus Krefeld und Umgebung, die diesem Konzert beigewohnt haben, auf dieser Tour noch des öfteren gesichtet werden. (mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »